Unsere Öle: Von der Pflanze in die Flasche – ein Blick hinter die Kulissen

Unsere Öle: Von der Pflanze in die Flasche – ein Blick hinter die Kulissen

Ehrlichkeit ist eine unserer drei Grundwerte. Das beginnt damit, dass wir dich ehrlich beraten möchten, dir Infos und Hilfen zur Verfügung stellen, damit du die perfekte Pflege individuell für dich finden kannst. Ehrlichkeit bedeutet aber auch, dass wir dir so genau wie möglich Einblicke in die Beschaffung und Verarbeitung der Rohstoffe unserer Produkte geben. Und genau darum soll es heute gehen!

  1. CSR – wichtiger Bestandteil unserer Philosophie
  2. Wie kommen nun die Produkte in die Flasche?
  3. Klartext: Der Produktweg unserer Öle
  4. Ehrlichkeit: Für uns der Weg in die Zukunft

1. CSR – wichtiger Bestandteil unserer Philosophie.

Wenn du jetzt erst mal von der Abkürzung CSR verwirrt bist, keine Sorge! Corporate Social Responsibility ist ein Bereich, der besonders in nachhaltig handelnden Unternehmen nicht wegzudenken ist, aber auch in (noch) nicht grünen Unternehmen immer häufiger vertreten ist. Das CSR-Management ist dafür verantwortlich, sicher zu stellen, dass nachhaltig gewirtschaftet wird. Das umfasst zum Beispiel soziale Projekte, Klimaschutz sowie Optimierung und Ausrichtung des gesamten Unternehmens nach den aktuell bestmöglichen nachhaltigen Standards. Für uns als Unternehmen, das stets nach der größtmöglichen Nachhaltigkeit strebt, ein absolut essentieller Bereich!

Unser CSR-Team hat die letzten Monate an einem neuen Website-Bereich gearbeitet: Einen Überblick über alle Inhaltsstoffe, die wir in unseren Produkten verwenden, mit detaillierten und leicht verständlichen Informationen über deren Ursprung, Wirkung, Beschaffung und noch mehr Wissenswertem. Außerdem hat unser Team zusammen mit der Produktentwicklung unseren Entscheidungsweg in einem Schema erfasst, um dir zu zeigen, welche Bedingungen erfüllt sein und welche Schritte durchlaufen werden müssen, bevor wir einen Rohstoff auch wirklich verwenden. Schau dir unseren Entscheidungsbaum gleich mal an!

CSR ist also ein Unternehmensbereich, der auch dazu dient, dir transparente Einblicke zu geben. Damit du wirklich weißt, was in deiner Pflege drin steckt, wie sie überhaupt zustande gekommen ist und wo sie herkommt. Was mich nun zur Kernfrage dieses Beitrags bringt:

2. Wie kommen nun die Produkte in die Flasche?

Allgemein funktioniert die Supply Chain (= Beschaffungskette, für alle nicht-BWLer wie ich) für unsere Rohstoffe so: Wir arbeiten mit Lieferanten zusammen, die eine Schnittstelle zwischen den Landwirten bzw. Produzenten und ihren Kunden, also Unternehmen wie uns, bilden. Die Lieferanten geben bei den Landwirten oder Produzenten die Bestellungen in Auftrag oder kaufen die Rohstoffe auf Anfrage der Unternehmen direkt ein. Meist arbeiten die Lieferanten nach bestimmten Abläufen entlang der Lieferkette, so dass für die Unternehmen sichtbar ist, wie der Rohstoff vom Ausgangsprodukt Step by Step verarbeitet wird und am Ende zum verwertbaren Inhaltsstoff wird. Das macht es uns leichter, den Verarbeitungsprozess nachzuvollziehen und zu entscheiden, ob unsere Ansprüche an Qualität und Nachhaltigkeit erfüllt werden. So können wir dir mit gutem Gewissen und Überzeugung unsere Produkte ans Herz legen!

Noch zu abstrakt? Es geht noch genauer! Am Beispiel unserer Öle kannst du gut sehen, wie dein Lieblingsöl von der Pflanze in die Flasche kommt!

3. Klartext: Der Produktweg unserer Öle

Mandelöl

Die Ölsaaten, aus denen unser Mandelöl hergestellt wird, werden kontrolliert biologisch in Spanien angebaut. In der weiteren Verarbeitung findet eine Konditionierung statt. Das ist ein Verfahren, bei dem die Saaten unter Einwirkung hoher Temperaturen behandelt werden, um die antioxidative Wirkung der Polyphenole, die im Öl enthalten sind, zu steigern. Das Öl wird dabei natürlich nicht geschädigt. Im nächsten Schritt werden die Saaten dann kaltgepresst, wodurch das reichhaltige Öl gewonnen wird. Fehlt nur noch die Filterung, damit es zu deinem Öl im Badschrank werden kann. 

“Unser Mandelöl”

Reichhaltige, nährende Pflege für Haut und Haare.

Zum Produkt

Rizinusöl

Von der Landwirtschaft (kbA: kontrolliert biologisch angebaut) bis zu Produktion wird unser Rizinusöl in Indien hergestellt. Die reifen Samen werden geerntet, von den Händlern bezogen und in einer Fabrik weiterverarbeitet. Dort wird die Qualität der Ernte geprüft bevor die Samen kaltgepresst und das Öl mehrfach gefiltert wird.

“Unser Rizinusöl”

Versorgt die Haut mit Antioxidantien & kräftigt die Haarwurzeln.

Zum Produkt

Jojobaöl

Beim Jojobaöl läuft es ähnlich wie beim Rizinusöl. Nur, dass die Saaten in Peru kontrolliert biologisch angebaut und in Panama verarbeitet werden. Der Verarbeitungsprozess verläuft wie beim Mandelöl: Kauf der Ölsaaten, Konditionierung, Kaltpressung und Filterung. So kommt das Öl nach Deutschland und kann hier abgefüllt werden.

“Unser Jojobaöl”

Schützt deine Haut & gleicht die Talgproduktion aus.

Zum Produkt

 Arganöl

Die Samen für unser Arganöl stammen aus Marokko und werden bis zum letzten Schritt nach dem selben Kaltpress-Verfahren verarbeitet. Die aktuelle Charge ist also natives Arganöl. Für unsere neue Lieferung haben wir das Arganöl wieder desodoriert bestellt. Was bedeutet das? Nachdem die Samen kaltgepresst und das Öl gefiltert wurde, wird es unter Vakuum mit ca. 180°C heißem Wasserdampf versetzt. Zum einen steigert es die Qualität des Arganöls, da es haltbarer wird und reduziert den Eigengeruch dieses Öls. 

“Unser Arganöl”

Wirkt antioxidativ, antibakteriell und desinfizierend.

Zum Produkt

Hagebuttenkernöl

Die Saat für unser Hagebuttenkernöl kommt aus Argentinien, auch hier aus kontrolliert biologischem Anbau. In Spanien und später Deutschland werden die Saaten dann weiter verarbeitet. Nach dem Kauf und der Anlieferung der Saaten beginnt es mit der Konditionierung. Allerdings wird das Hagebuttenkernöl nicht kaltgepresst. Es wird mittels CO2-Extraktion gewonnen. Durch das besondere Verfahren der Extraktion bleiben die Wirkstoffe besser erhalten als bei der Kaltpressung, wodurch das dunkel orangefarbene Öl der Wildrose die volle Ladung der Benefits für deine Haut behält. Erst nach der Extraktion wird es gefiltert und ist bereit zur Abfüllung. 

“Unser Hagebuttenkernöl”

Lindert Rötungen, pflegt gereizte, sensible und trockene Hautstellen.

Zum Produkt

4. Ehrlichkeit: Für uns der Weg in die Zukunft

Aus unserer Perspektive ist es unverzichtbar, unsere Prozesse möglichst transparent nach außen zu tragen. Unser Ziel ist es, Wissen über unsere Produkte, unser Wirtschaften und die Bedürfnisse unserer Haut mit dir zu teilen. Weil du so alle Informationen bekommst, um zu entscheiden, welche Pflege für dich die richtige ist. Wir möchten, dass du nachvollziehen kannst, wo deine Produkte herkommen und was drin ist. Wir möchten dir einfach mehr als ein gutes Hautgefühl geben. Und wir wünschen uns, dass du ein gutes Gefühl mit uns hast.

Deine Lena


Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen